Samstag, 30. April 2016

Folge 37 - Hexenhammer (Gänsehautwochen-Spezial)

Sehr geehrtix Hörix!

Ist der Plural von Hörix eigentlich Hörices? Was passiert, wenn man als Hexe die Entertaste drückt? Wie verhext man das Fortpflanzungsutensil des Mannix? Und überhaupt... was zur Höllix?! All diese Fragen stellen wir halbwegs leidenschaftlich und beantworten sie journalistisch verantwortungsbewusst. Unsere aktuelle Folge ist Teil der Gänsehautwochen, die heute, pünktlich zur Walpurgisnacht, beginnt. Ein schöneres Buch als den guten alten Hexenhammer hätten wir dafür nicht aus der Gruft zaubern können! Penis! Äh... viel Spaß, meine ich!

Titel: Malleus Maleficarum
Autor: Heinrich Kramer


Gelesen und durchlitten von uns. Ix.

Kommentare:

  1. Wieder mal eine sehr schöne Folge. Und schön, dass die Toffees schmecken ;)
    Bei dem Thema kann ich übrigens auch ein bisschen angeben, da habe ich mal ein Buch zu geschrieben. Also über die Hexenverfolgungen, nicht zu Toffees ;)
    Aber macht mal weiter so, das ist würdig und recht!
    Horrido und fette Beute!

    AntwortenLöschen
  2. Hm - Als Musix fe lt da noch 'El Amor Brujo' von Manuel de Falla und latürnich das Massacre du Printemps...

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, nach so langer Zeit wieder mal was von Euch zu hören. Freude herrscht.
    Musik-Rätsel: Cradle of Filth.
    Mo-Do geht allerdings gar nicht, Dr. Courts. Dann also lieber wieder 'Die Amigos'.
    Lange Tage und angenehme Nächte.

    AntwortenLöschen